Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.
  • Negroamaro(4)

    Mandelartiger, samtwürziger und purer Italiener

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von
bis
60 | 120

Stivale Del Sole Negroamaro 2016
Italien | Apulien | Negroamaro
Auf Lager. Lieferzeit 2-4 Werktage.
5,17 € * 7,14 € *
Inhalt 0.75 Liter (6,90 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
(1)

Purpurroter Schmeichler - weich und ausdrucksstark mit apulischem Temperament!

trocken
Feudi Di San Marzano Sud Negroamaro Salento I.G.T. 2019
Italien | Apulien | Negroamaro
Auf Lager. Lieferzeit 2-4 Werktage.
ab 9,83 € * 10,29 € *
Inhalt 0.75 Liter (13,10 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Geheimnisvoll dunkler und intensiver Genuss!

trocken
Feudi Di San Marzano I Tratturi Negroamaro Puglia 2019
Italien | Apulien | Negroamaro
Auf Lager. Lieferzeit 2-4 Werktage.
ab 6,16 € * 7,19 € *
Inhalt 0.75 Liter (8,21 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
(1)

Intensiver Geschmack und eine frische Eleganz!

trocken
Pietra Pura Negroamaro IGP 2018
Italien | Apulien | Negroamaro
Auf Lager. Lieferzeit 2-4 Werktage.
ab 7,76 € * 8,27 € *
Inhalt 0.75 Liter (10,35 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
(1)
60 | 120

Mehr Info

Die Negroamaro ist eine heimische Traube aus Apulien, dem Stiefelabsatz Italiens. Hier am Meer ist es ausgesprochen heiß. Die Namenszusammensetzung aus „Negro“ (für die fast schwarz erscheinende Traube) und „amaro“ (für den bitteren Geschmack) ist Programm. Die Traube erlebte vor wenigen Jahren ihre Renaissance. Wenn es dem Weinmacher gelingt, den Wein so auszubauen, dass die Tannine langsam reifen können, wird der Genießer mit samtiger Frucht und urpersönlichem Charakter belohnt. Dank der klimatischen Bedingungen, den intensiven Sonnenstrahlen am Tag und den kühleren Temperaturen in der Nacht, entwickeln sich gehaltvolle Rotweine mit enormem Aromen-Potenzial.

Außergewöhnler Zeitgenosse

Lange Zeit galt die Rebsorte als ungewöhnlich bitter – erst seitdem den Weinmachern bewusst ist, dass die Erträge gering gehalten werden müssen, werden die Gerbstoffe weicher. Trotzdem bleibt die Negroamaro-Traube ein feuriger, rassiger Tropfen, der als reinsortiger Wein eher was für echte Weinkenner ist. Denn wirklich leicht zugänglich sind sie selten erhältlich. Als Blend, beispielsweise mit Primitivo, liefert die Traube jedoch eine bemerkenswerte Struktur und ist weniger kompliziert.

 

Frucht
Säure
Körper
Alkohol
Herkunft

Apulien (Italien)

Rebfläche

11.400 Hektar

Synonyme

Abruzzese, Amaro Nero, Amaronero, Arbese, Morese, Negra della Lorena, San Lorenzo, San Marzuno

Besonderheiten
  • autochthone Rebsorte Italiens
  • lange Zeit ausschließlich Verschnittwein
  • aus Negroamaro wird die Würzspezialität Vincotto gemacht

Kaltes Klima

Schwarzkirsche

Pflaume

Brombeere

Trockenpflaume

Warmes Klima