Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.
  • Aglianico(1)

    Charakterweine aus Süditalien!

1 mal Kundenfavorit
Filter schließen
von
bis
60 | 120

Ob griechischen oder italienischen Ursprungs - eine großartige Rarität!

trocken
Teanum Gran Tiati Gold Vintage 2013
Italien | Apulien | Aglianico
Vorbestellbar. Lagernd ab 30.12.2020
ab 31,02 € *
Inhalt 0.75 Liter (41,37 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
60 | 120

Mehr Info

Aglianico ist eine vor allem in Süditalien verbreitete Rebsorte, die ursprünglich aus Griechenland stammt. Sie gilt als eine der besten Rebsorten Süditaliens und gewinnt auch außerhalb ihrer Heimat langsam an Bekanntheit. Die Weine benötigen wegen ihres hohen Tanningehalts oft einige Jahre der Reife, um ihre Qualität voll entfalten zu können. 

Aglianico Weine - verbreitete Rebsorte aus Süditalien

Die besten Aglianico Weine stammen aus Kampanien aus den der Region Taurasi und wurden sogar mit Italiens höchster Qualitätsstufe, dem DOCG, ausgezeichnet. Durch die Anlehnung der Weine an die großen Vorbilder aus dem Piemont, werden Aglianico Weine gelegentlich auch als "Barolo des Südens" bezeichnet.

Frucht
Säure
Körper
Alkohol
Herkunft

Süditalien

Rebfläche

25.000 Hektar

Synonyme

Cascavoglia, Cerasole, Ellanico, Ellenico, Fiano Rosso, Fresella, Uva Nera und Hellanico

Besonderheiten
  • Benötigen durch den hohen Tanningehalt etwas Reifezeit
  • kräftige Gerbstoffe
  • langer, kräftiger Abgang

Kaltes Klima

Granatapfel

Pflaume

Brombeere

Feige

Warmes Klima