▷ Beste Weine aus Bulgarien kaufen | Vinexus Weinversand
Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.
  • Weine aus Bulgarien

    Moderne Weine aus 8000-jähriger Weinbautradition!

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von
bis
60 | 120

Aus Bulgarien: Ein exzellenter Wein für besondere Stunden!

Enira Reserva 2013
... würzige Holznote... nach Vanille... Pfeffer/pfeffrig... Waldbeeren... Johannisbeeren/Cassis... nach Kirschen... nach Zedernholz... nach Preiselbeeren... nach grüne Paprika
trocken
Enira Reserva 2013
Bulgarien | Trakia Valley | Cuvée
Im Zulauf. Jetzt vorbestellen.
ab € 21,08 *
Inhalt 0.75 Liter (€ 28,10 * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Enira Selection Neipperg Bulgarien 2013
Enira Selection Neipperg Bulgarien 2013
Bulgarien | Trakia Valley | Cuvée
Auf Lager. Lieferzeit 2-4 Werktage.
ab € 8,57 *
Inhalt 0.75 Liter (€ 11,43 * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

"Blind verkostet schmeckt er nach dem doppelten Preis!" (Martin S. Lambeck)

Enira 2014
... würzige Holznote... nach Vanille
trocken
Enira 2014
Bulgarien | Trakia Valley | Cuvée
Auf Lager. Lieferzeit 2-4 Werktage.
ab € 12,09 *
Inhalt 0.75 Liter (€ 16,12 * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

"Lecker, tolle Entdeckung!" (Vinexus Kundenbewertung)

Enira Petit Enira 2015
... nach Pflaumen... nach grüne Paprika
trocken
Enira Petit Enira 2015
Bulgarien | Trakia Valley | Merlot
Im Zulauf. Jetzt vorbestellen.
ab € 9,98 *
Inhalt 0.75 Liter (€ 13,31 * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ein schöner und angenehmer Wein! (Vinexus Kundenbewertung)

Damianitza No Man`s Land Lava 2016
... Waldbeeren... nach Heidelbeeren... nach Kirschen
trocken
Damianitza No Man`s Land Lava 2016
Bulgarien | Trakia Valley | Cuvée
Auf Lager. Lieferzeit 2-4 Werktage.
ab € 7,46 * € 7,56 *
Inhalt 0.75 Liter (€ 9,95 * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
60 | 120

Mehr Info

Bulgarien ist berühmt für die kräftigen Rotweine, die aus einer jahrhundertealten Tradition des bulgarischen Weinbaus stammen. Heutzutage hat Bulgarien das Erbe seiner langen Weinkultur wieder entdeckt und begeistert die internationale Weinwelt mit wunderbaren Qualitäten, die an die großen Vorbilder aus dem Burgund erinnern. Tatsächlich zählt Bulgarien zu den weltweit größten Weinerzeugern und ist mittlerweile auf einem guten Weg, das verstaubte Image aufzupolieren. Die heutigen Weine aus Bulgarien, etwa der Enira von Stephan Graf von Neipperg, dem Inhaber von 6 Châteaux in Bordeaux, sind erstklassige Premiumweine einer fast vergessenen Weinhochburg.

Bulgarischer Rotwein: Fruchtig und raffiniert

Bulgarien ist eines der größten Weinländer Europas. Selbst im weltweiten Vergleich zählt Bulgarien zu den größten Weinerzeugern und schaut dabei auf eine sehr lange Weinbautradition zurück. Vor allem Rotwein ist in Bulgarien sehr beliebt. Klimatisch lässt sich Bulgarien in 5 Weinbaugebiete unterteilen, von Norden nach Süden im Uhrzeigersinn: Donauebene, Schwarzmeerregion, Rosental, Oberthrakien und Strumatal. Schon seit der Thraker-Zeit, also seit dem 8. Jahrhundert vor Christus, wird in Bulgarien Wein angebaut. Die Römer schätzen den thrakischen Wein sehr und sorgten mit ihrer Kultur ebenfalls für eine Weiterentwicklung. Im Mittelalter spielte bulgarischer Rotwein eine große Rolle in der Gesellschaft, als die Türken die Herrschaft über Bulgarien übernahmen, kam der Weinbau fast zu Erliegen. Anfang des 20. Jahrhunderts besorgte die Reblaus den Rest und erst danach blühte der bulgarische Weinbau wieder auf. Während Sowjetzeiten wurde Bulgarien zur hochentwickelten Weinindustrie, heute sind alle Weingüter wieder in Privatbesitz und konzentrieren sich auf die Produktion hoher Premiumqualitäten.

Wurden innerhalb der Sowjetunion 80% der Gesamtproduktion exportiert, kommt heute nur noch die Hälfte des Weines aus Bulgarien in den Export, vor allem nach Russland, Polen, Großbritannien und Deutschland.

Wein aus Bulgarien: Mediterraner Genuss

Bulgarien liegt mitten auf der Balkanhalbinsel und genießt damit fast mediterranes Klima. Für den Weinbau sind die klimatischen Bedingungen ideal und vergleichbar mit denen des Bordeaux und der Toskana, die auf den gleichen Breitengraden liegen wie Bulgarien. Durch die vielen Gebirgsformationen ist es ein bisschen kühler als in den mediterranen Klimazonen. Viel Sonnenschein im Sommer, karge Böden, luftige Böen und die lange Tradition des bulgarischen Weinbaus machen Wein aus Bulgarien zu einem echten Hochgenuss.