Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.
  • Leitz (1)

    Weingut Leitz - 100% Riesling aus dem Rheingau!

5 mal Kundenfavorit
Filter schließen
60 | 120

Ein toller Rheingau-Riesling vom Magier Johannes Leitz!

halbtrocken
Leitz Rüdesheimer Kirchenpfad Riesling Kabinett feinherb 2020
Deutschland | Rheingau | Riesling
Auf Lager. Lieferzeit 3-6 Werktage.
12,93 € * 13,06 € *
Inhalt 0.75 Liter (17,24 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Menge
Lebensmittelangaben
60 | 120

Mehr Info

Die Weinbau-Tradition der Familie Leitz aus Rüdesheim reicht bis ins Jahr 1744. Seit 1985 wird der Betrieb von Johannes Leitz geführt und kontinuierlich erweitert. Die trockenen Topweine aus den Lagen Rüdesheimer Berg Schlossberg, Rüdesheimer Berg Rottland und Rüdesheimer Berg Kaisersteinfels zählen heute zu den deutschen Spitzenweinen. Die Leitz-Weine tragen eine individuelle Handschrift und spiegeln das Terroir des Rüdesheimer Berges wider. Ob trocken, feinherb oder fruchtsüß: Die Rüdesheimer Rieslinge von Johannes Leitz sind eine Klasse für sich!

Auch Größe macht Qualität möglich. Und aller guten Dinge sind dry.

Johannes Leitz

Rheingauer Riesling der Extraklasse - Weingut Josef Leitz

Johannes Leitz ist ein international renommierter Winzer und ein Botschafter für den Rheingauer Riesling. Seine Weine sind international geschätzt und gefragt. Und das aus gutem Grund, denn die Gewächse aus dem Familienbetrieb verkörpern das Idealbild eines frischen und fruchtigen Rieslings, gepaart mit präzisen mineralischen Noten aus den schiefrigen Böden des Rüdesheimer Bergs.

Die Rieslinge, teils kraftvoll nachhaltig, teils filigran und schlank, punkten mit einer extrem reintönigen Fruchtaromatik und verfügen über eine Säure, die den Rieslingen zusätzlich Frische und Klarheit verleiht.

Johannes Leitz, Winzer des Jahres 2011 (Gault Millau)

Johannes Leitz ist vom Gault-Millau zum Winzer des Jahres 2011 gewählt worden. Lassen Sie sich von uns auf einen Klick zu einem Interview mit ihm von DV-TV einladen.

Die Liebe zu den einzigartigen Rheingauer Weinbergen und die Verehrung des großen Rüdesheimer Berges - der übrignes zum Weltkulturerbe Mittel Rheintal gehört - sind für Winzer Johannes Leitz zugleich eine Verpflichtung. In Zusammenarbeit mit den Naturschutzbehörden setzt er sich für den Erhalt dern Kulturlandschaft ein und rekultiviert eingefallene und zum Teil verschüttete alte Terrassenanlagen im Rüdesheimer Berg Rottland und im Rüdesheimer Berg Kaisersteinfels.