Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.

Paolo Manzone Meriame Barolo 2017

Kraftvoller, vollmundiger Rotwein aus alten Reben!

trocken // Manzone // Italien // Piemont // Rotweine

Neben dem weltberühmten Chianti ist es der Barolo, der sich unter den Weinen aus Italien einen angesehenen Namen gemacht hat. Gekeltert aus der Nebbiolo Traube, erobert gerade dieser die Genießerherzen.

Paolo Manzone Meriame Barolo 2017
91

Luca Maroni

91

Decanter

93

James Suckling

49,36 € *
Inhalt: 0.75 Liter (65,82 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Letzte Flaschen
Auf Lager. Lieferzeit 3-6 Werktage.
Menge
KOSTENLOSER Versand ab 150 € Warenwert

Beschreibung

Im schönen Piemont hat auch Paolo Manzone sein Weingut und von dort stammt der Meriame Barolo. Es ist ein üppiger Wein, in dem neben Früchten und Leder auch Erde den Aromen-Regen eröffnen.

Dass dieser prachtvolle Paolo Manzone Meriame Barolo in Eichenfässern ausgebaut wird, lässt sich spätestens dann nicht mehr leugnen, wenn er auf die Zunge kommt. Dazu gesellt sich dann noch die wunderbare Mischung aus würzigem Tabak und süßer Vanille. Rote Früchte wie Himbeeren, Kirschen und Erdbeeren, prägen den saftigen Fruchtausdruck. Das Finale bestreiten die dunklen Früchte wie Pflaumen. Dabei ist aber auch ein Hauch von Pfeffer und Lakritze.

Expertise | Paolo Manzone Meriame Barolo 2017

Hersteller
Manzone
Land
Italien
Region
Piemont
Jahrgang
2017
Rebsorte
Nebbiolo
Rebsortenanteil
Nebbiolo
Qualitätsbezeichnung
DOCG
Alkoholgehalt
14,5 %
Säuregehalt
6,2g/Liter
Restsüße
1 g/Liter
Groesse
0,75 L Flaschen
Gebindegröße
6

in Barriques gereift

Weingut | Manzone

Im Herzen der hügeligen Langhe-Region im norditalienischen Piemont liegt das kleine, feine Weingut Manzone in Monforte d’Alba. Auf nur 9,5 Hektar Fläche "zaubert der kleine Produzent mit der Nebbiolo-Traube", schrieb das Branchenmagazin Wine Spectator einst voller Begeisterung über die fabelhaften Barolo-Kreationen von Giovanni Manzone. Die Manzones sind lt. Familienchronik eine Familie von Weinmachern, die stolz auf eine fast hundertjährige Betriebsgeschichte zurückblicken. 1925 ging es auf den hochgelegenen, steilen Weinbergen von Castelletto los: Giovannis Großvater hatte das Potential der steinigen Böden für den Anbau von Trauben erkannt und kehrte der klassischen, äußert beschwerlichen Landwirtschaft den Rücken. Über die Jahrzehnte machte sich der Betrieb einen Namen, konnte seine Flächen leicht vergrößern und die internationale Weinkritik wurde aufmerksam.
Giovanni Manzone gehört zu den Traditionalisten und setzt auf authentischen Barolo mit langen Maischezeiten und Ausbau in großen Holzfässern, die den Charakter seiner Weinberge und das Terroir der Langhe zum Ausdruck bringen. Zum Portfolio gehören außerdem fabelhafte Dolcetto- und Barbera-Weine und sie alle begeistern neben ihrer Qualität mit einem exzellenten Preis-Genuss-Verhältnis.

Mehr entdecken

Auszeichnungen

91

Luca Maroni

91

Decanter

93

James Suckling

2017er Paolo Manzone Meriame Barolo
  • James Suckling: 93 Punkte
  • Decanter: Silber Medaille | 91 Punkte
  • Luca Maroni: 91 Punkte
  • Gambero Rosso: 3 Gläser
  • IWC: Bronze Medaille
2016er Paolo Manzone Meriame Barolo
  • Gambero Rosso: 3 Gläser
Kundenbewertungen für "Paolo Manzone Meriame Barolo 2017"
Art.-Nr. PK-NE-0091-17 | Inverkehrbringer: Pellegrini GmbH, 76829 Landau, Deutschland | Allergene: enthält Sulfite | Bezeichnung: alkoholhaltiges Getränk (Rotwein)